Bhakti Mantra Yoga 

Bhakti Yoga  - Erlaube dir zu leben, zu lieben, zu leuchten.
Alles Wissen ist in Dir!

  • Bhakti Yoga, die Melodie deines Herzens, der Tanz deiner Seele
  • Bhakti Yoga nimmt dich an der Hand, mit intensivem Pranayama, bewusstem Atmen, Asana, achtsamer Bewegung, der Praxis der Hingabe an das was und wie du es tust.


Live gesungene Mantren, eintauchen in ihren heilsamen Klang.
Deine regelmäßige Yogapraxis hilft dir, dich zu erden.
Aus ihr heraus kannst du wachsen, Vertrauen und Kraft aufbauen für all die Dinge, die im Leben auf dich zukommen.
Jederzeit kannst du zurückgreifen auf die positiven Erfahrungen, die du körperlich und mental aus dieser Praxis heraus machst. 
Sie machen dich stärker und geben dir Halt, weil sie dich mit deiner inneren Kraftquelle verbinden.

Es ist einfach ein tolles Gefühl, den eigenen Körper wahrzunehmen und die Erfahrung von Vertrauen und Sicherheit zu vertiefen, ganz im Zwiegespräch mit dir. Wenn du sie einmal gespürt hast, die Harmonie, die tiefe Ruhe und das Vertrauen in dir, in dich selbst, ist es diese Erfahrung, die dich immer wieder zurück auf die Matte und zu dir bringt. 

Ganz im Gegensatz zu deinem Alltag, in dem du regelmäßig 
mit all deinen Gedanken und mit all deinen Sinnen im Außen unterwegs bist. 

Das war meine Erfahrung mit Yoga, die mich dahingehend motiviert hat, noch weiter zu gehen und den Weg der Yogalehrerin zu beschreiten, um eben diese Erfahrung mit anderen zu teilen. 

Ich freue mich auf dich und mit dir, wenn du dich gemeinsam mit mir auf den Weg machen willst. Auch wenn du nicht geübt bist, bist du herzlich eingeladen.

Werde Teil einer wachsenden Gemeinschaft aus genauso motivierten und aktiven Menschen - so wie du es bist. Suche in meinem Kursen nach dem Angebot, das am Besten zu dir passt.

Warum Bhakti Yoga?

Yoga ist überall. ‍
Es beginnt nicht auf deiner Matte und es hört nicht auf, wenn du sie verlässt...
Es ist dein treuer Begleiter, wohin du auch gehst.
Du hast ein machtvolles Werkzeug immer und allzeit bereit in deinem Gepäck.
Bhakti Yoga unterstützt dich dabei, nicht nur tief in dich, in die Stille in dir einzutauchen sondern auch dabei dein Leben aktiv zu gestalten.

Bhakti Yoga schenkt dir die Ruhepausen und Momente der inneren Stille, die du so nötig brauchst, um dich zu spüren.
Es ermutigt dich dabei dich ernst zu nehmen um dich nicht in deinem Alltag zu verlieren.

Namasté

Verneige dich vor dir selbst und erkenne das Gute und Wunderbare in dir.

Verneige dich vor dir selbst, vor der Kraft in dir, der Liebe und dem Vertrauen.

Verneige dich vor dir selbst, als stolzes Wesen, frei, stark und unabhängig. 

Bhakti Yoga lehrt dir selbst und auch deinem gegenüber achtsam zu begegnen

Ich liebe das Unterrichten, daraus mache ich kein Geheimnis.
Aber was mich wirklich glücklich macht ist, wenn ich nach der Stunde in die entspannten und strahlenden Gesichter meiner Teilnehmer schaue. Die fast greifbare Energie von tiefem Frieden, fast greifbarer Stille,  die sich im Raum ausgebreitet hat obwohl wir auch oft herzhaft lachen und Spaß miteinander haben, denn eines ist Bhakti Yoga bestimmt keine todernste Sache.

Bhakti  Yoga die Melodie deines Herzens der Tanz deiner Seele

 

ist die Einladung mehr zu erfahren als Stille im Kopf durch ein auspowerndes Training. 

 

Bhakti Yoga nimmt dich an der Hand mit intensivem Pranayama - bewusstem Atmen, Asana - achtsamer Bewegung, dem besonderen Bezug zur Yogaphilosophie der Praxis der Hingabe an das was, und wie du es tust. 

Dein Sankalpa, deine Intension die du dir für deine Praxis wählst und die du immer wieder aufs Neue erfährst  in verschiedenen Haltungen.


Deine regelmäßige Yogapraxis erdet dich, ankert dich. 

Aus ihr heraus kannst du wachsen, Vertrauen und Kraft aufbauen für all die Dinge, die im Leben auf dich zukommen. Wenn du Sadhana deine spirituelle Praxis aufbaust schaffst du damit eine stabile Grundlage für deinen Alltag.


Immer und zu jeder Zeit kannst du zurückgreifen auf diese positiven Erfahrungen die du körperlich und mental aus dieser Praxis heraus machst. Sie machen dich stärker und geben dir Halt, weil sie dich mit deiner inneren Kraft, deiner inneren Quelle verbinden und dich mehr und mehr unabhängiger werden lassen von all dem was von außen Tag für Tag an dich herangetragen wird.


Es ist einfach ein tolles Gefühl den eigenen Körper wahrzunehmen und die Erfahrung von Vertrauen und Sicherheit zu vertiefen. Nicht im Alltagsstress, im Alltagsleben in der Erfüllung von Aufgaben und Erwartungen, sondern ganz im Zwiegespräch mit dir. In der Erfahrung deiner selbst. 

Wenn du es einmal gespürt hast, die Harmonie, die tiefe Ruhe und das Vertrauen in dir, in dich selbst, ist es diese Erfahrung, die dich immer wieder zurück auf die Matte und zu dir bringt. 

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten. 

Yoga, wie ich es erfahre

Echtes Yoga geschieht in dir.
 
Will erlebt werden,
nicht gelesen, nicht erzählt.
 
Echtes Yoga hast du gefühlt, hat einen Raum in dir gefüllt.
 
Echtes Yoga hast du gespürt -
tief in dir,
auf deiner Haut.

Hat dich berührt,
hat eine Saite in dir zum Klingen gebracht.
 
Echtes Yoga bleibt, lässt dich nicht los
 
Will immer wieder...,
Will immer mehr...,
lässt nicht mehr locker.
 
Ist wie ein Abdruck,
hat dich gezeichnet,
hinterlässt Spuren,
in dir,
auf deiner Seele.

Echtes Yoga ist unverwechselbar, es lässt sich nicht wegwischen,
ist keine Eintagsfliege.
 
Bleibt für immer ein Teil von dir,
ist wie ein Samen,
ein junger Trieb.
 
Will wachsen,
in dir
nach draußen,
kraftvoll,
drängt.
 
Echtes Yoga lebt, ist lebendig,
in Bewegung, umschlingt dich, hüllt dich ein, gibt dich frei...
nicht ganz..., nicht ganz..., nicht ganz...
Bleibt immer ein Teil - , vom Körper, vom Leben, vom Ganzen.

Wächst jeden Tag,
neu, offen, frei, neugierig, lebendig,
nimmt dich mit,
lässt dich nicht zurück,
fragt nicht, zaudert nicht,
ist an deiner Seite, ist in deiner Seele einmal, für immer, treu.
 
Echtes Yoga

Carmen Hubig